USA 1.Quartal 2012: eBooks hängen Hardcover Bücher ab

Wie Internetworld meldet, haben eBooks beim Nettoumsatz im 1.Quartal 2012 erstmals die Hardcover-Ausgaben abgehängt.
Der Umsatz von digitalen Büchern für Erwachsene lag in USA im 1. Quartal 2012 bei 282,3 Millionen Dollar.
Das bedeutet im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen Zuwachs von 28,4 Prozent.
Kinder-und Jugendbücher fuhren 64,3 Millionen Dollar ein– eine Steigerungsrate von 233 Prozent.

Amazon hatte schon 2009 im Weihnachtsgeschäft gemeldet, dass die E-Book-Umsätze über den Erlösen der gedruckten Bücher lagen.