Die meisten Kindle Books werden in München gelesen

Amazon.de verkündet die Top 20 der belesensten Städte in Deutschland. Dafür nahm Amazon im Zeitraum vom 1. Januar bis 28. Februar die pro Kopf Verkaufszahlen in Städten mit mehr als 150.000 Einwohnern für Bücher und Kindle eBooks unter die Lupe. Die belesensten Städte sind:

1. Mainz
2. Bonn
3. Freiburg im Breisgau
4. München
5. Frankfurt am Main
6. Karlsruhe
7. Münster
8. Potsdam
9. Oldenburg
10. Stuttgart
11. Hannover
12. Kiel
13. Wiesbaden
14. Berlin
15. Hamburg
16. Aachen
17. Düsseldorf
18. Köln
19. Leipzig
20. Braunschweig

Mainz – die Stadt, in der Gutenberg 1440 den Buchdruck erfunden hat – bleibt ihren Wurzeln treu und führt die Top 20 der belesensten deutschen Städte vor Bonn an. Der erste Platz in einem reinem Kindle eBook Ranking geht an München.
Freiburg belegt im Ranking den dritten Platz: In der Stadt mit den meisten Sonnenstunden im Jahr können Lesehungrige den Kindle bestens gebrauchen. Denn das moderne E-Ink-Display des Kindle ermöglicht das Lesen im hellen Sonnenlicht ganz ohne zu Spiegeln.

Amazon.de hat die Daten genauer untersucht und außerdem herausgefunden:

- Die 20 belesensten Städte Deutschlands sind gleichzeitig Sitz einer Universität mit mehr als 20.000 Studenten. Dennoch stehen die größten Universitätsstädte wie Berlin, München oder Köln nicht an der Spitze der Top 20; Potsdam lässt seine große Schwesterstadt Berlin sogar sechs Plätze zurück.
- Leipzig und Frankfurt a. M. – beide in den Top 20 der belesensten deutschen Städte vertreten – sind ebenfalls Standort für die zentrale Archivbibliothek und das nationalbibliografische Zentrum Deutschlands: die deutsche Nationalbibliothek.
- Die Top 7: Mainz, Bonn, Freiburg im Breisgau, München, Frankfurt a. M., Karlsruhe und Münster gehören nicht nur zu den lesefreudigsten Städten Deutschlands, sondern sind auch die Städte,deren Einwohner gerne kochen und reisen. München ist die Stadt, in der am meisten Kochbücher und Reiseliteratur gelesen wird.
- Fünf der 20 belesensten Städte Deutschlands liegen im Bundesland Nordrhein-Westfalen: Bonn (2), Münster (7), Aachen (16), Düsseldorf (17) and Köln (18).
- Betrachtet man ganz Deutschland, lesen die Menschen im Ruhrgebiet weniger Bücher und Kindle eBooks, denn große Ruhrstädte wie Dortmund, Bochum oder Duisburg fehlen ganz in den Top 20.